Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> MDAX

Allzeithoch im Visier
MDAX-Analyse vom 06.08.2012

langfristiger MDAX Chart


Der MDAX setzte in der Vorwoche nach dem Anstieg bis zum Widerstand bei knapp 11000 Zählern noch einmal etwas zurück. Dabei tankte der Index offensichtlich genügend Kraft, denn jetzt am Montag gelang der Durchbruch dieser Widerstands und damit der Anstieg auf den höchsten Stand seit Juli letzten Jahres.

Mit diesem frischen Kaufsignal im Rücken eröffnet sich neues Aufwärtspotenzial - allerdings zunächst auch nur begrenzt. Denn bei knapp 11500 Punkten liegt das Allzeithoch, das der MDAX im Juli 2007 erklomm. Diese Marke sollte kurzfristig erreicht werden. Kann der Index dann auch diese Hürde nehmen, wäre aus charttechnischer Sicht der Weg nach oben frei.


kurzfristiger MDAXChart

Autor: Oliver Schultze



RBS MDAX-Zertifikate: