Bund Future-Analyse vom 03.10.2004

Update wöchentlich Montag Morgen

Chart seit Juni 1992 und Einjahres-Chart


Langfristchart seit 192

 

Nach zu Wochenbeginn geringfügig weiter kletternden Notierungen setzte der Bund Future nicht ganz überraschend zu einer Konsolidierung an. Dabei unterschritt das Zinsbarometer am Freitag sogar leicht den Support bei 115,45 Zählern.

Angesichts des tiefsten Stands des Stochastik seit Juni bleibt zu Wochenbeginn zu sehen, ob dies in einen nachhaltigen Downmove mündet. Denn erobert der Bund Future die 115,45 umgehend zurück, bleibt die Spanne 115,45 / 117 aktuell. Andernfalls wäre mit deutlichen Rückgängen zu rechnen.

kurzfristiger TagesChart

 

Autor: Oliver Schultze / Büro Dr. Schulz

DAX-AnalyseDow-Analyse Nasdaq-Analyse EuroSTOXX50 Trading-Strategie

NikkeiGold

Zur Hauptseite