Bund Future-Analyse vom 27.06.2004

Update wöchentlich Montag Morgen

Chart seit Juni 1992 und Einjahres-Chart


Langfristchart seit 192

 

In der Vorwoche verhalf insbesondere der starke Anstieg am Donnerstag dem Bund Future zu einem Wochengewinn von 25 Ticks.

Dabei knackte die Notierung sogar den Widerstand bei 113 Zählern, setzte sich aber nicht klar darüber hinweg. Schon am folgen Tag rutschte das Zinsbarometer unter diese Marke zurück.

Somit bleibt der Bund Future angeschlagen, sinkende Notierungen sind gut möglich. Erst wenn die Kurse signifikant über 113 Punkte, besser sogar 113,60, klettern, dürften die Bullen die Oberhand gewinnnen.

kurzfristiger TagesChart

 

Autor: Oliver Schultze / Büro Dr. Schulz

DAX-AnalyseDow-Analyse Nasdaq-Analyse EuroSTOXX50 Trading-Strategie

NikkeiGold

Zur Hauptseite