Bund Future-Analyse vom 11.04.2004

Update wöchentlich Montag Morgen

Chart seit Juni 1992 und Einjahres-Chart


Langfristchart seit 192

 

Nach dem vorangegangenen heftigen Absturz brachte die vergangene Woche dem Bund Future eine kleine technische Gegenreaktion und ein Wochenplus von 23 Ticks.

Der Aufwärtstrend, der seit Dezember bestand, muss nun als nachhaltig durchbrochen angesehen werden. Zu Wochenbeginn verläuft diese Trendlinie schon bei 116,50. Zuvor stellt sich aber bei 115,45 die horizontale Widerstandslinie in den Weg. Da die jüngste Kursbewegung mehr nach einer Flagge innerhalb der Abwärtsbewegung als nach dem Beginn einer kräftigen Aufwärtsbewegung aussieht, könnte die Gegenreaktion bereits bei spätestens 115,45 beendet sein.

Die technischen Aussichten bessern sich erst deutlich oberhalb von 116 Punkten. Daher sollten Anleger vorerst eher mit einem Test der Unterstützung bei 113,60 rechnen.

kurzfristiger TagesChart

 

Autor: Oliver Schultze / Büro Dr. Schulz

DAX-AnalyseDow-Analyse Nasdaq-Analyse EuroSTOXX50 Trading-Strategie

NikkeiGold

Zur Hauptseite