Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> EuroStoxx

Börse kann so einfach sein
EuroStoxx-Analyse vom 23.12.2012

Wir wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen hervorragenden Start ins Jahr 2013. Die nächste Analyse an dieser Stelle erscheint zum 7. Januar

langfristiger EuroStoxx Chart

Mit kleinen Trippelschritten krabbelte der EuroStoxx 50 Kursindex im Betrachtungszeitraum aufwärts. Am Ende blieb ein Kursplus von 20,5 Prozent (0,8 Prozent).


mittelfristiger EuroStoxx Chart

Nach dem Durchbruch über die Widerstandslinien bei 2550 und 2608 ist klar, dass die Anleger auf weitere Kursgewinne hoffen und sich daher nur zögerlich von ihren Investments trennen. Das in der letzten Woche hier genannte Kursziel von 2725 Punkten bleibt bestehen.


kurzfristiger EuroStoxx Chart

 

Autor: Lutz Mathes



RBS EuroStoxx-Zertifikate: