Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Brent Öl

Konsolidierung im Abwärtstrend
Öl-Analyse vom 29.05.2012


langfristiger Brent Blend Öl Chart

Der Ölpreis konnte sich nach einem anfänglichen Kursverlust im Betrachtungszeitraum stabilisieren.

Die Notierung für den Brent Index hatte allerdings am Montag ein neues Tief im bestehenden Abwärtstrend markiert und bewegt sich klar unterhalb der im unteren Schaubild eingezeichneten Unterstützungszone zwischen 107,20 und 109,40 Dollar. Damit deutet die klassische Charttheorie weiter abwärts. Zieht man den inzwischen doch relativ großen Abstand zum aktuellen Abwärtstrend mit ins Kalkül, so ist auch eine Seitwärtsbewegung denkbar.

Einen bullishen Lichtblick gibt es: Der MACD ist gerade dabei, sich zu stablisieren, was ein früher Indikator auf eine mögliche untere Trendwende sein könnte. Doch ohne einen Anstieg über zurück über den oberen Rand des gerade nach unten durchschrittenen Support bei 109,40 Dollar überwiegen in der technischen Betrachtung klar die bearishen Aspekte.


kurzfristiger Brent Blend Öl Chart

kurzfristiger Brent Blend Öl Chart in Euro

 

Autor: Lutz Mathes



RBS Rohöl-Zertifikate: