Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Gold

Keine neuen Impulse
Gold-Analyse vom 12.08.2012

langfristiger Gold Chart


mittelfristiger Gold-Chart


Die Seitwärtsbewegung beim Gold dauerte in der vergangenen Woche an. Zwar legte das Edelmetall etwas zu, befindet sich aber weiterhin innerhalb der seit Monaten gültigen Handelsspanne.

Ein Ende der Trendlosigkeit ist noch immer nicht in Sicht. Anleger können weiterhin nur abwarten, bis sich beim Gold ein neues charttechnisches Signal ergibt.

kurzfristiger Gold Chart

Autor: Oliver Schultze



RBS Gold-Zertifikate: