Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Gold

Nach oben ausgebrochen
Gold-Analyse vom 23.02.2020

langfristiger Gold Chart

mittelfristiger Gold-Chart

Nach müdem Wochenbeginn startete der Goldpreis ab Dienstag durch. Das Jahreshoch knackte die Notierung mühelos, insgesamt steht ein Wochenplus von fast 60 Dollar zu Buche.

Das erste, bereits vor Wochen an dieser Stelle erwähnte Kursziel bei 1650 hat das Edelmetall praktisch bereits erreicht. Gelingt es, diesen Widerstand zu durchbrechen, können Anleger mit einem Anstieg bis auf knapp 1700 Dollar rechnen.


kurzfristiger Gold Chart

Autor: Oliver Schultze