Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> EuroStoxx

Kurziel bleibt bei 2200 Zählern
EuroStoxx-Analyse vom 22.04.2012

langfristiger EuroStoxx Chart

Der EuroStoxx konnte zunächst im Windschatten der guten Vorgaben aus den USA zulegen, doch genauso schnell setzten dann auch wieder Gewinnmitnahmen ein. Dank des positiven Wochenausklangs am Freitag blieb ein kleines Wochenplus von 19,8 Punkten übrig - wir werten es als Nullrunde im intakten Abwärtstrend.


mittelfristiger EuroStoxx Chart

Die positiven Avancen sind erfreulich, aber zu einer unteren Trendwendeformation hat es nicht gereicht, damit fehlt es an neuen technischen Impulsen. Die nächste greifbare Supportzone wartet weiterhin bei 2200 Punkten. Ohne Schützenhilfe aus den USA sehen wir den EuroStoxx 50 Kursindex diese Marke auch testen.


kurzfristiger EuroStoxx Chart

 

Autor: Lutz Mathes



RBS EuroStoxx-Zertifikate: