Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> MDAX

Weiter ohne klaren Trend
MDAX-Analyse vom 02.07.2012

langfristiger MDAX Chart


Nach unserer letzten Analyse bröckelte der MDAX nur noch leicht ab, bevor der Index dann schwungvoll nach oben durchstartete und im Montagsvergleich ein Plus von 4,3 Prozent erzielte.

Damit entpuppte sich der Trendkanal, der im unteren Chart eingezeichnet ist, wie zuvor mehrfach vermutet als bedeutungslos. Dies deutet nun auf ein Fortdauern der Seitwärtsbewegung hin. Von daher dürfte die aktuelle Aufwärtsbewegung bereits unterhalb von 11000 Zählern wieder beendet sein und der MDAX spätestens auf diesem Niveau den Rückwärtsgang einlegen. Auf ein neues mittelfristiges Signal müssen sich Anleger wohl noch gedulden.


kurzfristiger MDAXChart

Autor: Oliver Schultze



RBS MDAX-Zertifikate: