Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Bund Future

Untere Begrenzung der Handelsspanne im Visier
Bund Future-Analyse vom 19.02.2012

langfristiger Bund Future Chart


Der Bund Future präsentierte in der Vorwoche ein recht unentschlossenes Auf und Ab und gab im Vergleich der Freitagsschlusskurse leicht um 12 Ticks nach.

Damit befindet sich die Notierung weiterhin inmitten der Schiebezone zwischen knapp 137 und gut 140 Punkten. Mit einem Ausbruch aus dieser Handelsspanne ergibt sich dann wieder ein neues Signal. Erweist sich jetzt das frische Verkaufsignal des Stochastik als genauso zuverlässig wie die letzten Signale dieses Oszillators, steht nun ein Test der unteren Begrenzung bei knapp 137 Zählern an.


kurzfristiger Bund Future Chart


Autor: Oliver Schultze



RBS Bund Future-Zertifikate: