Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Chart der Woche

Kursziel nahezu erreicht
EUR/USD-Analyse vom 11.09.2012

langfristiger Chart

Auch im zurückliegenden Beobachtungszeitraum setzte der Euro seine Aufwärtsbewegung planmäßig fort und legte, insbesondere dank eines starken Freitags, um mehr als 2 Cent zu.

Damit ist das Kursziel von 1,29 schon fast erreicht. Im oberen Chart kitzelt die Notierung bereits wieder an der im Frühjahr durchbrochenen Aufwärtstrendlinie. Daher ist jetzt eine langsamere Gangart zu erwarten, im Bereich um 1,29 dürfte der Kursverlauf in eine Konsolidierung münden. Gelingt es dem Euro jedoch, signifikant und nachhaltig über die Marke von 1,29 zu klettern, ist in der Folge mit einer Aufwärtsbewegung bis auf rund 1,37 zu rechnen.


kurzfristiger Chart

Autor: Oliver Schultze


RBS-Zertifikate auf EUR/USD: