Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> MDAX

Noch immer keine Impulse
MDAX-Analyse vom 11.09.2012

langfristiger MDAX Chart


Auch seit vergangenem Montag setzte sich die Seitwärtsbewegung um die Marke von 11000 Zählern fort, wobei die Schwankungsbreite etwas zunahm.

Aus charttechnischer Sicht bedeutet dies keine neuen Impulse. Anleger können nach wie vor nur auf einen Ausbruch, und damit ein neues Signal, warten. Aktuell drängen sich keine Neuengagements auf, die weitere Richtung ist offen.


kurzfristiger MDAXChart

Autor: Oliver Schultze



RBS MDAX-Zertifikate: