Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Nikkei

 

Kursziel jetzt 9000 Punkte
Nikkei-Analyse vom 29.07.2012

langfristiger Nikkei Chart


Wie erwartet kam es beim Nikkei in der vergangenen Woche zu Kursverlusten, in der Spitze gab der Index über 300 Punkte nach. Der Kursanstieg in der zweiten Wochenhälfte reduzierte das Wochenminus dann auf 1,2 Prozent.

Damit prallte der Index, wie schon so häufig seit März letzten Jahres, im Bereich rund um 8200/8400 nach oben ab. Entsprechend sollte die Notierung nun zulegen, wie bereits in der Vergangenheit ist jetzt die Marke von 9000 Zählern das erste Kursziel.


kurzfristiger Nikkei Chart

Autor: Oliver Schultze



RBS Nikkei-Zertifikate: